Trampolinturnen

Slider

für "Luftakrobaten" und solche die es werden wollen...

Wer schon immer mal für kurze Zeit der Schwerkraft entkommen wollte, kann bei uns die Faszination vom Fliegen auf einem unserer Wettkampftrampoline erfahren.

Trampolinturnen ist Leistungssport. Es erfordert Konzentration, Körperspannung und Disziplin. Natürlich dauert es eine Weile bis es leicht und schwerelos aussieht, aber der Weg dahin ist auf alle Fälle mit Spaß verbunden. 
Vorrausetzung für Anfänger ist das Beherrschen der Grundübungen des Bodenturnens wie Rolle vw, rw , Handstand und Rad, dazu eine gute Körperspannung, Beweglichkeit und Balance.

Und was wir gleich einmal klarstellen müssen, es hat nichts mit dem „Hüpfen“ auf einem Freizeit(Fun)trampolin gemein ;) 

Anfänger lernen bei uns Grundsprünge  "Schraube, Hocke, Bücke, Grätsche, Sitz und Sitzkombinationen, Rücken- und Bauchsprünge mit Kombinationen". Daraus werden die ersten Pflichtübungen bei den Wettkämpfen zusammengestellt. (P3/P4). Aus diesen Sprüngen bauen sich dann später die ersten Salti auf - Salto rw, gehockt, gebückt, gestreckt. Bis zur ersten Salto Vorübung dauert es meist ein Jahr (je nach Können).

Wir sind eine reine Leistungsgruppe. Teilnahme an Wettkämpfen ist Pflicht. Das Eintrittsalter der Kinder liegt bei etwa 8 Jahren, turnerischer Vorerfahrung vorausgesetzt. 

Unsere Trampolinturner/innen sind im Gau, Bezirk und Landesebene auf Wettkämpfen erfolgreich. Mehr Infos dazu, und Aktuelles zu unserem Training und Workshops ist auf unserer Facebookseite zu finden...  https://www.facebook.com/trampolin.atv1873frankonia

Info:
Durch die guten Erfahrungen des Zusammenlegens von Trampolinturnen und Gerätturnen (durchs online Training ab Mai 2020 und dem Hallentraining ab Juli 2021) haben wir eine Umstellung des Trainings vorgenommen. Unsere beide Sparten trainieren nun Montags und Donnerstags gemeinsam und spartenübergreifend in der Halle.
Die Sparte Trampolinturnen hat einen zusätzlichen Monatsbeitrag von 20€ ab 1.1.2023.

Wenn Interesse am Probetraining besteht, schreiben Sie uns dazu bitte eine E-Mail an das Trainerteam unter:
 unter Angabe von Alter, Name und turnerischen Vorkenntnissen der Turnerin bzw. des Turners.

Wir werden je nach Eingang der Meldungen diese auf die nächst möglichen Termine aufteilen. Im Probetraining und einer evtl. anschließenden Probezeit stellen wir die Eignung für unsere Abteilung fest.
Das erste Probetraining ist kostenlos. Für weiteres Probetraining erheben wir eine Gebühr von 5€ pro Trainingseinheit


Wir versuchen zeitnah Ihre Anfragen zu beantworten. Wenn es aber doch etwas länger dauern sollte (wir machen das ehrenamtlich in unserer Freitzeit) fragen Sie gerne nach 1-2 Wochen noch einmal nach. ;)

(Stand  22.9.2022)


Hinweis: Im Moment trainieren die Turnerinnen und Turner ohne Maske. Das Training mit Maske hat sich bei uns aber bisher bewährt (Trainer mit FFP2 Maske, Turnerinnen mit OP-Maske), deshalb werden wir dies auch, falls es erforderlich wird, wieder einführen um Trainingsausfälle zu vermeiden.

In den Schulferien und der Abiturprüfungszeit findet allgemein kein Training statt. 


Trainingszeiten:

Montags und Donnerstags 18:30-20:00 Uhr
- gemeinsames Training mit Gerätturnerinnen in der Turnhalle des Sigena Gymnasiums

Kursleitung: 
Christine Henneberger, Alexander Spengler 

 

Nach oben